WIR SCHLAGEN DIE BRÜCKE ZWISCHEN DER FINANZBRANCHE UND EINER NACHHALTIGEN WIRTSCHAFT 

Save the Date: Impact Finance Conference 5. Juli 2023 in Zürich

Nach erfolgreicher Lancierung ging das Impact Finance Forum 2022 bereits in die zweite Runde. Die Initiative für Finanzvorreiterinnen und Investoren verfolgt das Ziel, die strategische Positionierung eines verantwortungsvollen Finanzplatzes zu unterstützen und damit einen wichtigen Beitrag für ein zukunftsfähiges Schweizer Finanzwesen zu leisten. 

  • «Wir sind überzeugt, dass ein nachhaltiger Einsatz sämtlicher Ressourcen langfristig mehr Wert schafft. Als Versicherer sind wir von Klimaereignissen zudem direkt betroffen. Wir gehen deshalb seit Jahren als Vorreiterin voran und wollen andere Firmen auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft ermutigen und unterstützen.»

    Daniel Gussmann
    Chief Investment Officer der AXA Schweiz

  • «Der Übergang zu einer nachhaltigeren Gesellschaft gehört zu den grössten Herausforderungen unserer Zeit. Wir wollen Teil der Lösung sein und wichtige Veränderungen vorantreiben. Deshalb unterstützen wir Anleger und Unternehmen, die ihren Beitrag auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Wirtschaft leisten wollen.»

    Mark Haefele
    Chief Investment Officer, UBS Global Wealth Management

Impact Finance 100

100 exklusive Gäste aus der Schweizer Finanzbranche, Wirtschaft und Wissenschaft, sind an dem exklusiven Abendanlass zum jährlichen Auftakt der Initiative dazu eingeladen, gemeinsam den Dialog zu suchen, innovative Ideen zu verbinden und sich von einem hochwertigen Netzwerk inspirieren zu lassen. 

Impact Finance Conference

Nachhaltiges Investieren – vom Nischenprodukt zum Finanztrend. An der Konferenz treffen sich in Bern rund 350 Vordenkerinnen und Gestalter aus der Finanzbranche, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, um gemeinsam mit Fachpersonen in den konstruktiven Austausch zu treten. 

Impact Finance Lab

Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis tauchen wir mit Fachleuten in die Kernthemen eines nachhaltigen Wandels ein. Die Labs finden in kleinem Rahmen und mehrmals jährlich in aussergewöhnlichen Locations in der ganzen Schweiz statt.